Kamera & Micro in Radiowecker bis 128 GB, monatelange Aufzeichnung

798,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten
Lieferzeit * 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Ein Designer-Radiowecker mit einer getarnt, eingebauten hochauflösenden Farb-Zylinderkamera inkl. Pinholeobjektiv, Aktivmicrofon (Elektret) und einen SD-Miniaturrecorder.

Das Problem für eine Langzeitüberwachung ist meistens entweder die Spannungsversorgung wenn das System über Akku betrieben werden soll oder die Speicherkapazität! Darüber hinaus lässt das einstellbare „Motion Detektion“ meist zu wünschen übrig (REC/Ansprechempfindlichkeit)!

In diesem super schönen Designer-Radiowecker sitzt eine brillante Sony-Kamera mit einer gestochen scharfe Bildqualität und einer sehr hohen Lichtempfindlichkeit auch für dunkle Räumlichkeiten. Das Management ist ein hochqualitativer SD-Miniaturrecorder der sich individuell einstellen lässt! Entweder erfolgt die Aufzeichnung manuell, über den Timer oder über Motion Detektion inkl. Datum/Uhrzeit!

Die Speicherkarte kann man jederzeit auf der Rückseite entnehmen ohne dass man das Radio auseinander nehmen muss! Ein Tarnkleber verdeckt den Einschub!

Ein aktives Elektret-Microfon sorgt für eine brillante Audioaufzeichung! Der Recorder verwaltet bis 128 GB-SD-Speicherkarten (normale SDHC). Je nach Einstellung des System können Sie so monatelange Aufzeichnungen durchführen! Spannungsversorgt wird das ganze System über das Originalanschlusskabel des Radios (kein Zusatzkabel notwenig)!

Hier die technischen Details:

Die eingebaute Kamera:
Eine hochauflösende CCD-Miniatur-Stiftkamera in schwarz/weiß, brillante Schärfe und eine herausragende Bildqualität mit 800 TV-Linien und einer sehr hohen Lichtempfindlichkeit von 0,05 Lux (nachtsichttauglich), Pinholeobjektiv das konisch zuläuft und eine Öffnung von nur 2 mm hat.
Technische Details:
800 TV Linien, Color, Gegenlichtaustastung, autom. Weißabgleich, hohe Lichtempfindlichkeit 0,05 Lux, inkl. Tonmodul, Pinholeobjektiv 4,3 mm/78° Sichtfeld, Abmaße: 19 mm Durchm / 42 mm länge

Der eingebaute SD-Miniaturrecorder:
Kleine Ausmaße, große Qualität: Unser Spy- Mini-SD-Recorder ermöglicht das portable Aufzeichnen in hoher Qualität trotz winzigen Ausmaßen. Mit seinen 6x9x3cm ist er der kleinste MPEG4 Rekorder seiner Art. Mit Hilfe eines Cardreaders ist es möglich die Aufnahmen am PC wiederzugeben. Diesen Recorder kann man wirklich sehr empfehlen. Ein TOP-Produkt!!!

Technische Daten:

Videocodec: MPEG4-SP ASF Datei Format
Videoaufnahmerate: 704×576@10 FPS, 352×280@25 FPS (PAL)
Aufnahmemodi: Hoch / Mittel / Niedrig
Zeitanzeige
Audio-Sample-Rate: 44.1 KHz
Audio-Codec: G726 / 32kbps
Aufnahmemedium: Secure Digital (SD) Karte ( 16 GB im Lieferumfang) bis 128GB
Aufnahmemodi: Manuell, Durchgehend, Bewegungserkennung, Timer
Bewegungserkennung: Multiple Bildbereiche und einstellbare Sensitivität
Wiedergabefunktionen: Abspielen, schnell vorwärts, schnell rückwärts, Pause, Schritt vor, Schritt zurück
Abspielgeschwindigkeiten: 1x, 2x, 4x, 8x, 16x, 32x
Stromversorgung: DC 5V Netzteil (im Lieferumfang) oder 2 AA Batterien
Stromaufnahme: 2.5W max.
Gewicht: 150g (ohne Batterien)
Große: 56x90x27mm (HxLxB)
Betriebsumgebung: 5°C ~ 40°C

Im Lieferung enthalten:
1 Designer-Radiowecker, Sony-Zylinderkamera, Color, 800 TV-Linien, 0,05 Lux, hochempfindliches Elektret-Aktivmicrofon, SD-Miniaturrecorder inkl. 16 GB-SD-Speicherkarte, Bedienungsanleitung in deutsch.

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen